Hier finden Sie uns:

Hundesportverein

Endingen e.V.
Im Erle
79346 Endingen am Kaiserstuhl

Info@hsv-endingen.de

 

Überschrift

Es weihnachtet im Erletal (2019)

Welch eine Freude und wunderbare Stimmung. Zur traditionellen vorweihnachtlichen Feier war das Vereinsheim wieder festlich herausgeputzt und geschmückt. Dieses generationenübergreifendes Beisammensein spiegelte die Vielfalt unserer aktiven und passiven Mitgliederschar. Jede Menge nette Gespräche, reichlich fröhliche Gesichter und eine unendlich schöne Stimmung machte allen die da waren Spaß und Freude. Diese Freude erhielt einen weiteren Schub, als eine schier unfaßbare Vielfalt an Speisen für das leibliche Wohl aufgetischt wurde. Schon das Vorspeisenbuffett war eine ganz tolle Erfahrung und manch einer mußte dann bei der Warmspeisenauswahl ganz einfach passen. Dann kam der Hauptgang des Abends, St. Nikolaus mit seinem Knecht Ruprecht. Was der so alles wußte, unglaublich. Mit einem Musikvortrag wurde dieser Part weiter aufgewertet und schließlich konnte unter der Regie von St. Nikolaus und Knecht Ruprecht kräftig gewichtelt werden. Ganz im Sinne des Weihnachtsfestes, bei dem ja auch Geschenke eine Rolle spielen, bedankte sich unser Vorstand Ralf Bickel bei vielen Aktiven mit einem Präsent.  Es ist einfach wunderbar, was dieser gemeinsame Abend an Harmonie und Fröhlichkeit ausstrahlte. Hier noch einige Bilder dieses schönen Abends.

Liebe Wanderfreundinnen und Wanderfreunde,

der 2019er Wandertag des HSV Endingen ist Geschichte. Wir haben einen mehr als typischen Apriltag erlebt, aber wir haben diesem Apriltag mit all seinen Überraschungen getrotzt. Pünktlich um 10 Uhr gab Ralf Bickel den Start frei und genau so pünktlich öffnete der Himmel seine Schleusen. Nach etwa 150 m Wanderung legten wir die erste Pause unter einem gottseidank schon ordentlich belaubten Baum ein. Wieder 250m weiter war Unterstand auf der überdachten Brücke angesagt. Als schon eine Verkürzung der Wanderung ins Gespräch kam, verzogen sich die Wolken  -April sei Dank-  und die Wanderung ging fröhlich auf der geplanten Route weiter. Die Stimmung war sichtlich prima und wir waren recht flott unterwegs. Evi alarmierte die Tankstellencrew, die dann exakt mit der Wanderschar am vorgesehen Platz eintraf. Unschwer zu erkennen ist, daß die Weckle mit Schaumkussfüllung wieder der Renner waren. Das alles bei wunderbarem Wetter. Als Ernst zum Aufbruch für die nächste Etappe aufrief, war auch Petrus mit seiner Gießkanne wieder da. Mit allen Kletterkünsten wurde die Bergwertung in Angriff genommen, bei der es auch mal einen Ausrutscher gab (siehe 8letztes Bild). Mit reichlich Weihwasser von oben näherten wir uns langsam der Region Erletal. Und dann hieß es : "Ab ins Loch". Dann noch ein kurzer Spurt und das Ziel war erreicht. Und siehe da, die Gießkanne von Petrus war leer. Der Grill war schon bereit und nach einem Gläschen Sekt auf das Wohl und den kürzlichen Geburtstag von Michaela durften sich alle am reichhaltigen Salatbuffet und den wieder vorzüglichen Leckereien vom Grill austoben. Bei herrlichstem Sonnenschein wurde dieser Wandertag beendet. Hier noch einmal ein großes Lob an alle, die vor und hinter den Kulissen mitgeholfen haben, dass dieser Tag ein voller und toller Erfolg wurde. 

Reges Treiben auf dem Trainingsgelände, auch 2019

In allen Abteilungen unseres Vereins, bei allen Übungszeiten in der Woche, ist richtig was los. Mit unglaublicher Freude sind Mensch und Hund bei der Arbeit, ach was, beim Vergnügen. Ganz besonders ist dieses Vergnügen zu sehen bei den Welpen. Hier mischen sich der Bewegungsdrang, die Suche nach neuen Eindrücken und nach Belohnung, wenn etwas gelungen ist, in ganz toller Art. Es ist auch interessant, mit welch großem fachlichen Bewußtsein die sogenannten "alten Hasen" dieser Arbeit zuschauen und sie bestätigen.  Den Betreuerinnen und Betreuern weiterhin Dank, den Hunden und ihren Frauchen und Herrchen weiterhin viel Spaß und Erfolg. Hier einige Eindrücke vom 10. Februar 2019.

THS, Turnier vom 26. 5. 2019 bei uns in Endingen

 

T  wie tolle Tiere, tolles Wetter, tolle Stimmung

H  wie hochspannend, hochbegeisternd, hochkarätig

S  wie super Leistungen, super vorbereitet 

 

Ja es war wieder eine runde und wohlgelungene Veranstaltung. Einmal mehr begeisterte die Vielfalt der Hunde am Start. Und wieder war es schön, zu sehen wie das eine Mal Hund und das andere Mal Herrchen/Frauchen nervös an die einzelnen Aufgaben herangingen. Umso größer war dann die Freude, wenn alles geklappt hat. Wir konnten wirklich beeindruckende Leistungen sehen und es wurde auch nicht mit Applaus gespart. Die folgenden Bilder sollen einen kleinen Einblick in diesen schönen Turniertag geben. Wir wünschen weiter viel Freude und Erfolg.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hundesportverein Endingen e.V.